Liturgie

Liturgie (aus dem Griechischen: "öffentlicher Dienst") bezeichnet die Ordnung eines Gottesdienstes, also den Ablauf von Gesängen, Gebeten, Lesungen, Predigt usw.

Anlässlich des Zusammengehens unserer beider Gemeindeteile, die eine leicht unterschiedliche Liturgie gefeiert haben, hat sich eine Gruppe aus interessierten Haupt- und Ehrenamtlichen daran gemacht, eine gemeinsame sogenannte "Regelliturgie" für Havixbeck und Nienberge zu erstellen.

"Regel"-Liturgie heißt, dass diese Liturgie die im Normalfall übliche ist.

Davon unberührt besteht immer die Möglichkeit, auch andere Liturgieformen
und sogar Gottesdienste in ganz freier Form zu gestalten und zu feiern.


Die Regelliturgie will Halt und Orientierung geben, aber nicht einengen.

Sie folgt der in den meisten Gemeinden unserer Landeskirche und unseres Kirchenkreises gängigen sogenannten "unierten Fassung".

Eine solche einheitliche Liturgie soll Identität stiften und es erleichtern, sich in beiden Gemeindeteilen zurecht zu finden.

Ausführungen zur Liturgie mit einigen Erklärungen finden Sie unten.

Hier geht's zur Übersicht über die Liturgie:
© 2017 Evangelische Kirchengemeinde Havixbeck  •  Realsiert mit vanillr.io